Logo - Breitensporttage

Die Wettkämpfe

Ein bisschen Zeit, ein bisschen Mut -

Leichtathletik

Bei allen Wettkämpfen im Rahmen der "Österreichischen Breitensporttage" wird zumindest je eine Disziplin aus den Bereichen Lauf, Sprung und Wurf / Stoß ausgetragen. Das Kernprogramm besteht in der Regel aus:

  • Sprint (50, 60 oder 100 Meter)
  • Standweitsprung
  • Schlagball oder Heulerwurf (Kinder) bzw. Kugelstoß (Jugendliche und Erwachsene)

Außerhalb der Wertung können veranstaltungsabhängig noch zahlreiche andere leichtathletische Disziplinen ausgetragen werden (z.B. Mittel- oder Langstreckenläufe, Weit- und Hochsprung, Diskus, Speer ...).

Geräteturnen:

Beim Geräteturnen sind zumindest drei Übungen an den maximal sieben Geräten zu turnen:

  • Boden
  • Reck (Frauen alternativ Stufenbarren)
  • Barren (Männer) bzw. Schwebebalken (Frauen)
  • Sprung (Kasten, Tisch)
  • Minitrampolin
  • Ringe (nur Männer)
  • Seitpferd (nur Männer)

Die Wettbewerbe werden nach den Bestimmungen des österreichischen Breitenturnprogramms „Turn10“ ausgetragen. Für alle Wettkämpfe gelten die Allgemeinen Wettkampfregeln der "Österreichischen Breitensporttage".

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies